Berhard Dietl wird Oberbayerischer Straßenmeister

Die oberbayerischen Straßenmeisterschaften wurden dieses Jahr in Fridolfing (in der Nähe von Traunstein) ausgetragen.  Das Rennen ging über 50 Kilometer und wurde hart gefahren. Trotzdem konnte sich keine Spitzengruppe absetzen und Bernhard musste das Rennen in seiner Altersklasse im Sprint um den Meistertitel entscheiden. Diesen Beitrag weiterlesen »

Radler-Stammtisch am Freitag, den 04.08.2017, 20 Uhr!

Am Freitag,  den  04. 05. 2017,  lädt der Radsportclub Wolfratshausen seine Mitglieder um 20 Uhr zum Radler-Stammtisch ins Gasthaus Post in Wolfratshausen-Waldram,  Faulhaberstrasse 2  ein. Thema ist u.a. unsere Stadtmeisterschaft am 13.08.2017.  Gäste sind herzlich Willkommen! 

3. Platz für Maximilian Harant bei der Salzkammergut Trophy

Letzen Samstag fand die 20. Auflage der Salzkammergut Trophy bei sehr verregnetem Wetter in Bad Goisern statt. Für den RSC Wolfratshausen gingen Maximilian und Peter Harant an den Start. Diesen Beitrag weiterlesen »

Unglaublich: Horst und Daniel finishen Miglia 999 in 130 Stunden und 50 Minuten

Am Sonntag, den 25.Juni 2017 starteten Horst und Daniel um 7:45 im Rom bei Miglia 999. 1620 km und mehr als 20000 Hm und das bei extremen Temperaturen von mehr als 42 Grad. Diesen Beitrag weiterlesen »

Wir versuchen es noch einmal – RSC-Monatstour am 09. Juli 2017

Am Sonntag, den 09.07.2017, starten wir um 10 Uhr beim Bratwurscht-Tscharlie (Pfaffenrieder Str. 1, Wolfratshausen) zu unserer nächsten Monatstour. Insgesamt ist die Strecke 113,5 km lang. Es geht von Wolfratshausen über Dietramzell, Bad Tölz, und Lengriss zum Walchensee und über Reindlschmiede und Beuerberg wieder zurück. Strecke: http://www.gpsies.com/map.do?fileId=ktqrzzktdzcgmlzl
Einkehr ist vorgesehen am Walchensee im Cafe am See in Urfeld machen.
Wem das zu weit ist kann in Bad Tölz Richtung Bad Heilbrunn wegfahren und dann, ebenfalls über Reindlschmiede und Beuerberg, zurück nach WOR.
Wir freuen uns auf eine große Teilnahme. Gäste sind herzlich Willkommen!

Vereinsabend am Freitag, den 07.07.2017, 20 Uhr

Am kommenden Freitag,  den  07. 07. 2017,  lädt der Radsportclub Wolfratshausen seine Mitglieder um 20 Uhr zum Radlerstammtisch ins Gasthaus Post in Wolfratshausen-Waldram,  Faulhaberstrasse 2,  ein.  Wir freuen uns auf viele Teilnehmer. Gäste sind,  wie immer , herzlich willkommen!  

Die heutige Monatstour fällt aus!

Guten Morgen zusammen,

aufgrund des schlechten Wetters fällt die heutige Tour aus! Wer dennoch Lust und Laune hat bei dem Wetter zu Radeln, kann mit Wolfgang die Runde fahren. Start wie gewohnt 10 Uhr beim Bratwurtscht Tscharlie!

RSC-Monatstour am 02. Juli 2017

Am Sonntag, den 02.07.2017, starten wir um 10 Uhr beim Bratwurscht-Tscharlie (Pfaffenrieder Str. 1, Wolfratshausen) zu unserer nächsten Monatstour. Insgesamt ist die Strecke 113,5 km lang. Es geht von Wolfratshausen über Dietramzell, Bad Tölz, und Lengriss zum Walchensee und über Reindlschmiede und Beuerberg wieder zurück. Strecke: http://www.gpsies.com/map.do?fileId=ktqrzzktdzcgmlzl
Einkehr ist vorgesehen am Walchensee im Cafe am See in Urfeld machen.
Wem das zu weit ist kann in Bad Tölz Richtung Bad Heilbrunn wegfahren und dann, ebenfalls über Reindlschmiede und Beuerberg, zurück nach WOR.
Wir freuen uns auf eine große Teilnahme. Gäste sind herzlich Willkommen!

5. Etappe: Volkach – Markelsheim

Zum Start am Mittwoch war das Teilnehmerfeld aufgrund der  prognostizierten Wetterlage schon stark reduziert. Es machten sich nur  noch fünf der neun Teilnehmer daran, die Strecke von Volkach nach  Markelsheim mit einer Distanz von 139km mit dem Rad zu bewältigen. Der  Wetterbericht meldete aufkommende Gewitterneigung. Die Rennradler  dachten optimistisch und so ging es über die Mainbrücke in Richtung  Unterplaichfeld, wo die Fahrt aufgrund des sehr starken Regens für die  kleine Gruppe bereits nach noch nicht einmal 10km endete. Es wurden alle  Räder in den Transporter eingeladen und somit erreichten alle Teilnehmer  sicher am späten Vormittag den Landgasthof Taubertal. Es klarte am  frühen Nachmittag mehr und mehr auf und somit war enigstens der  Spaziergang durch den Weinort Markelsheim möglich. Der Abend endete mit  einem gemeinsamen Abendessen im Weingarten der Gasthofs. Keiner wollte  dem Wetterbericht für den Donnerstag glauben schenken, der starke Regenfälle vorhersagte. Doch leider setze der Regen bereits in der Nacht ein und somit war klar, die Frankentour heute abzubrechen und die direkte Heimfahrt im Auto anzutreten. Wie schade, dass unsere Frankentour ein so schnelles Ende fand. Der Dank aller Teilnehmer gilt dem Verein, der sich auch in diesem Jahr großzügig an den Kosten des Begeleitfahrzeugs beteiligte. Vielen Dank!

4. Etappe: Rund um Volkach

Der heutige Tag in Volkach begann mit einer kurzen Ausfahrt von 50km. Das Wetter war auch heute wieder ideal zum radeln und der ein oder andere  Tropfen auf der Fahrt tat der Stimmung keinen Abbruch.  Von Volkach fuhren wir Mainabwärts bis nach Escherndorf, wo wir mit der Fähre nach  Nordheim übersetzten.  Weiter fuhren wir entlang an den Weinbergen bis  nach Schwarzach.  Der Weg führte uns dann  nach Osten  in Richtung des Steigerwaldes.  An  dessen Rand fuhren wir über Oberschwarzach nach Gerolzhofen und von dort aus direkt nach Volkach.  Den Nachmittag verbrachten wir in dem gemütlichen Weinort und genossen die Atmosphäre und den Flair dieser von sehr vielen Radtouristen besuchten Stadt. Der gemeinsame Abend wurde mit  dem ein oder anderen Glas Wein beschlossen.

Termine:

09.11.2018, 20:00 Uhr Vereinsabend im Mustos

08.12.2018 RSC Weihnachtsfeier, Details folgen

Training
Trainingsanfragen: Wolfgang Sacher, Mail: kontakt@sacherwolfgang.de